3 Dezember, 2022
Banner Top
Mit dem eBike sicherer durch Herbst und Winter

Ganze zwei Millionen Menschen in Deutschland haben sich allein letztes Jahr für ein eBike entschieden. Das ist nicht nur gut für die Ökobilanz, eBike fahren macht auch gute Laune und wirkt wie ein sportlicher Immunbooster. Und auch in der kalten und nassen Jahreszeit muss man dank neuester Bremstechnik nicht darauf verzichten.

Neues eBike ABS auf Basis von Motorrad-Technologie entwickelt

Niedrige Temperaturen bestimmen den Herbst, genau wie wechselhaftes Wetter und nasse Fahrbahnen – viele zögern deshalb, sich auf ihr eBike zu schwingen. Zu groß ist die Angst vor einem Sturz. Ein neues eBike ABS, das auf Basis von Motorrad-Technologie entwickelt wurde, bietet jetzt die Lösung. Tamara Winograd von Bosch eBike Systems erklärt: „Beim Fahrrad ist gerade die Vorderradbremse wichtig für einen kurzen Bremsweg. Aber genau davor haben viele Angst – sie haben Sorge, dass sie sich überschlagen oder stürzen. Das neue Bosch eBike ABS setzt genau hier an. Es reduziert das Risiko von Stürzen und Überschlägen.“

So funktioniert das eBike ABS

Circa 29 Prozent aller Unfälle mit Pedelecs ließen sich abschwächen oder sogar komplett vermeiden, wenn alle ein ABS hätten. Das zeigen Untersuchungen der Bosch Unfallforschung. Entscheidend sind vor allem zwei Grundfunktionen, weiß Tamara Winograd: „Die Antiblockierfunktion und die Hinterradabheberegelung. Droht das Vorderrad zu blockieren, regelt das ABS den Bremsdruck, so dass man stabiler fährt und sicherer lenkt. Die Hinterradabheberegelung senkt außerdem das Risiko, dass das Hinterrad ungewollt vom Boden abhebt.“

Tipp für noch mehr Sicherheit

Trotzdem sollte man natürlich nur aufs Rad steigen, wenn man es sich auch unter erschwerten Witterungsbedingungen zutraut. „Wichtig auf dem Fahrrad ist natürlich auch, die richtige Kleidung zu tragen. Damit man von anderen im Straßenverkehr gut gesehen wird, sollte man zu hellen Farben und Reflektoren greifen“, rät Tamara Winograd.

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch GmbH

Weiterführende Informationen

finden Sie unter www.bosch-ebike.de