29 Juli, 2021
Banner Top
Halbleiter unterm Weihnachtsbaum

Socken, Schokolade, Kosmetik – von wegen… Die Geschenke-Klassiker an Weihnachten haben ausgedient. Stattdessen wird sich wohl auch dieses Jahr jede Menge Elektronik unterm Weihnachtsbaum finden…

Zentraler Bestandteil

Laut Bitkom schenken rund 70 Prozent der Deutschen Elektronik. Das bedeutet auch, jede Menge Halbleiter unterm Weihnachtsbaum, sagt Jens Fabrowsky, Mitglied des Bereichsvorstands Automotive Electronics bei Bosch: „Halbleiter sind zentraler Bestandteil elektrischer Systeme. Sie sorgen beispielsweise beim Smartphone für klare, nicht verschwommene Fotos, lassen Drohnen sanft durch die Luft fliegen und zählen in Fitnessarmbändern und Smartwatches Schritte, Treppenstufen und Kalorien: Halbleiter sind in fast allen modernen Elektronikgeräten zu finden – übrigens auch in Fahrzeugen.“

Superhelden im Chipformat

Seit 1995 hat Bosch weit über zehn Milliarden MEMS-Sensoren in Form von Halbleiter-Chips hergestellt. Das Unternehmen ist einer der führenden Sensorlieferanten für Smartphones und auch in jedem modernen Auto gibt es durchschnittlich fünf dieser Sensoren. „Sie sind kleiner als ein Stecknadelkopf, rechteckig oder quadratisch und zwischen einem und vier Millimetern hoch. MEMS-Sensoren kommen auf den ersten Blick ganz unscheinbar daher, aber in der vernetzten Welt sind sie die Stars. Sie bringen elektronischen Systemen das Sehen, Fühlen und Riechen bei. Das sind unverzichtbare Superhelden im Chipformat“, beschriebt Jens Fabrowsky.

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch GmbH

Weiterführende Informationen

finden Sie unter http://www.bosch.de

Tags: , , ,