30 Juni, 2022
Banner Top
Endloser Sommertag in Finnisch Lappland

Haben Sie schon mal um Mitternacht mitten in der Natur gestanden und strahlenden Sonnenschein genossen? In Deutschland sicherlich nicht! Deswegen nimmt Sie unser Reporter Hendrick Enderlein mit an den Polarkreis, für diese ganz besondere Erfahrung: die Mitternachtssonne in atemberaubender Naturlandschaft zu erleben.

Endlose Sommertage

Finnisch Lappland: Das ist Finnlands nördlichste Region und die hat so viel zum Genießen in unberührter Natur – vor allem, weil Sie im Juni und Juli die Region rund um die Uhr erleben können! So oft wünschen wir uns, dass der Sommer nie vorbeigeht. In Finnisch Lappland gibt es immerhin die endlosen Sommertage, sagt Anna-Riitta Sulander von der Ruka-Kuusamo Tourist Association: “Es ist eine ganz besondere Atmosphäre, wenn die Sonne auch in der Nacht scheint. Der Lichtton des Lichts ist anders als am Tag. Die beste Art es zu erleben ist, wenn du auf einen hohen Hügel wanderst, und einfach die Stille der Nacht, das Licht und die weite Landschaft genießt.”

Outdoor-Aktivitäten

Ihre Region in Finnisch Lappland hält mit den sechs Reisezielen Ruka-Kuusamo, Salla, Syöte, Posio, Taivalkoski und Suomussalmi eine Menge an Outdoor-Aktivitäten bereit: “Zum Beispiel entspannendes Kanu-Fahren auf einem See, Wild-River-Rafting für die ganze Familie, persönliche Begegnung mit Rentieren in einer Rentierfarm, Mountainbiking oder e-Fatbike fahren, und natürlich Wandern in unseren fünf Nationalparks, die wir in unserer Nähe haben”, so Frau Sulander.

Nachhaltiges Verhalten

Die Regionen bieten übrigens neben tiefen Kiefernwäldern und glasklaren Seen, auch weißen Sandstrand und Südseefeeling. Und mit der Eröffnung des Salla-Nationalparks leben die Einheimischen ihre Liebe zur Natur allen anderen vor: “Wir wollen unseren Besuchern zeigen, wie man sich in den Nationalparks richtig und nachhaltig verhält, zum Beispiel leiten wir Menschen an, ihren Müll in den Nationalparks zu sammeln, es gibt nämlich keine Mülleimer dort, alles was sie dort mitnehmen, sollten sie auch wieder mitnehmen. Wir ermutigen die Menschen auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen”, so die Expertin von der Ruka-Kuusamo Tourist Association.

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit Naturpolis Ltd

Weiterführende Informationen

Gelebte Nachhaltigkeit, unberührte Landschaft, arktische Wildnis – mehr Infos zur Vielfältigkeit in Finnisch-Lappland, finden Sie auf getlappi.de