28 Oktober, 2021
Banner Top
Was deutsche Autofahrer über ihre Autos (nicht) wissen

Wir Deutschen lieben unsere Autos! Aber wie gut kennen wir uns mit ihnen aus? Einer neuen Studie zufolge, lässt unser Auto-Wissen sehr zu wünschen übrig. Das wiederum sorgt für Ratlosigkeit und Stress beim Autokauf.

44 Prozent der Deutschen finden Autos verwirrend

Egal, ob Motor, Reifen oder Assistenzsysteme – 44 Prozent der Deutschen finden Autos zumindest teilweise verwirrend. Das ergab eine repräsentative YouGov Studie in Zusammenarbeit mit dem Online-Automarktplatz YesAuto. Thomas Fuchs von YesAuto über das Ergebnis der Studie: “Das Ergebnis hat uns doch ein bisschen überrascht. Besonders bei technischen Spezifikationen tappen viele Autofahrer im Dunkeln. Ein Viertel der Befragten beispielsweise konnte die Leistung ihres Motors nicht klar benennen oder hat Schwierigkeiten beim Öffnen der Motorhaube oder beim Prüfen des Ölstandes. Und echt überraschend: Zwölf Prozent der Befragten können bei ihrem eigenen Auto den Scheibenwischer nicht problemlos an- oder abschalten.”

Schluss mit Stress beim Autokauf

Kein Wunder also, dass der Autokauf vielen Deutschen Kopfschmerzen bereitet. 57 Prozent gaben an, dass sie den Ablauf stressig finden, 48 Prozent wünschen sich, ein Autokauf wäre einfacher. YesAuto bietet seinen Kunden dafür eine Lösung, wie Thomas Fuchs erklärt: “Ein Auto ist eine große finanzielle Investition, die man als Käufer natürlich verstehen möchte. Wir bei YesAuto unterstützen unsere Kunden deshalb, sich da einfach wohler zu fühlen. Wir möchten, dass sie zu jedem Zeitpunkt verstehen, was sie da gerade tun und was sie da eigentlich gerade kaufen.”

Innovative 360 Grad Ansicht und Virtual-Reality-Showroom

YesAuto bietet verschiedene Tools und Services an, um die Interessenten beim Kaufprozess zu unterstützen. Zum Beispiel eine innovative 360 Grad Ansicht. Diese bietet den Kunden laut Fuchs eine neue Art, das Fahrzeug zu erleben: “Die 360 Grad Ansicht und auch der Virtual-Reality-Showroom ermöglichen es dem Benutzer, jeden Winkel eines Autos von innen und außen zu betrachten. Dadurch wird ein Angebot vom heimischen Sofa aus emotional erlebbar und man kann dennoch fachlich gut beraten einkaufen.”

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit der FetchAuto GmbH

Weiterführende Informationen

finden Sie unter https://www.yesauto.com.