4 August, 2020
Banner Top
Onlineberatung des WEISSEN RINGS: anonym, bundesweit und kostenlos

Wer Opfer einer Straftat wurde, Hilfe sucht und eine erste Anlaufstelle braucht, kann sich an den WEISSEN RING wenden. Zum Beispiel persönlich oder per Telefon. Manchmal geht das aber nicht, weil man sich vielleicht beobachtet fühlt oder weil man ein Gespräch als zu persönlich empfindet. In dem Fall kann man auch über die Onlineberatung Kontakt aufnehmen.

Wer sich Hilfe beim WEISSEN RING sucht, hat drei Möglichkeiten: Man kann sich persönlich an eine der Außenstellen wenden, über das Opfertelefon in Kontakt treten oder eine schriftliche Anfrage an die Onlineberatung schreiben. Diese landet dann zum Beispiel bei Patrick: „Bei der Onlineberatung ist es so, dass wir uns als Berater anmelden und dann sehen, wer uns geschrieben hat. Und wenn ich eine Nachricht lese, dann nehme ich die auch an und dann beantworte ich die.“

Auf die individuelle Beratung kommt es an

Je nach Fall, bekommt der Ratsuchende eine Antwort mit Informationen zurück oder es entsteht ein Schriftverkehr. Auf die individuelle Beratung kommt es an, sagt Patrick: „Wichtig ist, dass wir auch versuchen herauszufinden, was braucht derjenige, damit er einen Schritt weiter gehen kann. Und es geht gar nicht darum, wie viel sie sagen, für mich ist wichtig, dass sie sich melden und dass sie einen Raum haben können, was sie bedrückt, damit wir dann auch wissen, wie wir ihnen helfen können.“

Datenschutz wird groß geschrieben

Wer sich für die schriftliche Kontaktaufnahme entscheidet, tut dies oft, weil er eine gewisse Distanz wahren muss oder möchte. Der WEISSE RING legt deshalb größten Wert auf Anonymität. „Die Leute, die uns schreiben, die können erwarten, dass sie anonym bleiben, wenn sie das möchten“, versichert Patrick. „Sie können sicher sein, dass wir diese Daten nicht weitergeben, dass sie bei uns bleiben, dass sie auch anonymisiert werden, wenn sie das möchten. Also bei uns wird der Datenschutz sehr groß geschrieben.“

 

Die Onlineberatung des WEISSEN RINGS ist also absolut anonym, kostenlos und übrigens sieben Tage die Woche erreichbar!

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit dem WEISSEN RING e. V.

Weiterführende Informationen

finden Sie unter www.weisser-ring.de

Tags: , , , , , , ,